08.03.2019

Premiere für Weinberg in Gera: Die Passagierin

© wikimedia commons

Im großen Jubiläums-Weinberg-Jahr darf seine beeindruckende Oper um Schuld, Verdrängung und Verantwortung, die der Komponist nach dem Roman der polnischen Auschwitz-Überlebenden Zofia Posmysz komponierte, nicht fehlen: Die Passagierin feiert am 8. März im Theater Gera Premiere. Unter Leitung von GMD Laurent Wagner und unter der Regie von Kay Kuntze wird Weinbergs Oper in der Reihe Wider das Vergessen und zum 100. Geburtsjahr des Komponisten aufgeführt.  [weiterlesen]

04.02.2019

Premiere in Frankreich: Weinberg-Streichquartett-Zyklus in Paris

© wikimedia commons

Das Quatuor Danel macht es möglich: Vom 4. bis zum 8. Februar 2019 sind im Amphithéâtre der Pariser Philharmonie alle 17 Streichquartette Mieczysław Weinbergs zu hören. Ein wahrer Ohrenschmaus für Kammermusikfreunde! Und passend zum großen Jubiläumsjahr rund um den polnisch-russischen Komponisten.  Schon lange setzt sich das 1991 gegründete, belgische Quartett für die Musik Weinbergs ein - und trägt somit maßgeblich zu deren Verbreitung bei. Nicht nur das Publikum ist begeistert, auch die Presse, die über die Einspielung der kompletten Streichquartette dem Danel Quartett anerkennendes Lob zollte: "Wenn diese Quartette so intensiv gespielt werden wie vom Quatuor... [weiterlesen]

01.02.2019

Deutsche Erstaufführung für Weinbergs Sinfonie Nr. 22

© wikimedia commons

Dirigent Thomas Sanderling setzt sich schon lange für den Komponisten Mieczysław Weinberg ein. 2015 begründete er gar die „Internationale Mieczysław-Weinberg-Gesellschaft“ mit, die sich für die Werke des lange zu Unrecht unterschätzten gebürtigen Polen einsetzt. Mit Erfolg: Weinbergs 22. und letzte Sinfonie kommt jetzt in Berlin zur deutschen Erstaufführung - mit dem Konzerthausorchester unter Leitung Sanderlings. Das eindrucksvolle Werk blieb zwar nach Weinbergs Tod zunächst unvollendet, wurde aber 2003 von Kirill Umansky orchestriert. Das Publikum darf gespannt sein! Das Konzert wird von Deutschlandfunk Kultur live um 20.03 Uhr übertragen. [weiterlesen]

24.01.2019

Internationale Mieczysław Weinberg-Konferenz in Manchester

© wikimedia commons

Vom 24. bis 27. Januar 2019 findet in Manchester eine viertägige Konferenz rund um den in Polen geborenen Komponisten Mieczysław Weinberg statt - passend zum Beginn des Jubiläumsjahres, das 2019 anlässlich Weinbergs 100. Geburtstages gefeiert wird.  Professor David Fanning von der University of Manchester und Dr. Michelle Assay von der Université de Paris Sorbonne laden zu der Konferenz rund um den Ausnahme-Komponisten ein. Als Ehrengast wird seiner erste Tochter Victoria Bishops erwartet.  Begleitet wird die Tagung vom belgischen Streichquartett Quatuor Danel, das in Manchester den Auftakt zu seiner Streichquartett-Tournee rund um Weinberg... [weiterlesen]

18.01.2019

Juan Orrego-Salas wird ein Jahrhundert alt!

Genau heute – am 18. Januar 2019 – wird der chilenische Komponist Juan Orrego-Sales 100 Jahre alt. 1919 in Santiago de Chile geboren, begann er im Alter von 19 Jahren in seiner Heimatstadt ein Klavier- und Kompositionsstudium, danach folgten ein Studium der Architektur und der Musikwissenschaft. Nachdem Orrego-Salas einige Jahre in den USA gelebt hatte, kehrte er in seine Heimat zurück und war seit 1947 als Professor an der Musikfakultät der Universidad de Chile tätig. Es folgten Stationen als Musikkritiker, Gründer des chilenischen ‚Instituto de Musica‘ bis hin zur Leitung des ‚Latin American Music Center‘ an der Indiana University. Kurz vor seinem 70. Geburtstag beendete der Chilene seine... [weiterlesen]

Treffer 1 bis 5 von 69

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >