Der Musikverlag

Peermusic Classical verlegt zeitgenössische klassische Musik - unter dem Dach von peermusic, einem der führenden privaten Musikverlage der Welt, mit seinen Klassik-Niederlassungen in Hamburg und New York.

19.08.2019

Mirga Gražinytė-Tyla bei den BBC Proms mit Weinberg

Am 22. August 2019 ist es soweit: Die litauische Dirigentin Mirga Gražinytė-Tyla geht mit ihrem City of Birmingham Orchestra auf Tour und ist zu Besuch bei den BBC Proms in London. Auf dem Programm steht neben dem bekannten Cellokonzert von Edward Elgar Weinbergs Sinfonie Nr. 3 h-Moll. Die begeisterte Weinberg-Interpretin Gražinytė-Tyla hat sich somit mal wieder ein Werk des polnischen Komponisten ausgesucht, das sie zur Aufführung bringt. Ein Tag vorher ist das Konzert im Übrigen in der Symphony Hall in Birmingham zu hören. Ein Heimspiel sozusagen! [weiterlesen]

06.08.2019

Proms 2019: London Premiere für Weinbergs Violoncellokonzert

© Julia Wesely

Die traditionellen Sommerkonzerte in London sind in vollem Gange: die Proms 2019. Heute darf sich auf ein ganz besonderes Event gefreut werden, denn zum ersten Mal in der britischen Hauptstadt erklingt Weinbergs wunderbares Violoncellokonzert. Solistin des Abends ist die argentinische Cellistin Sol Gabetta, begleitet wird sie vom BBC Symphony Orchestra unter Leitung von Dalia Stasevska.  [weiterlesen]

29.05.2019

Weinberg-Uraufführung bei den 10. Schostakowitsch-Tagen in Gohrisch

Save the date: Am 20. Juni 2019 beginnen die 10. Schostakowitsch-Tage im sächsischen Gohrisch mit einem Jubiläumsschwerpunkt, der auf den drei russischen Komponisten Schostakowitsch, Prokofjew und Strawinsky liegt. Dimitri Schostakowitsch (1906-1975) war über lange Jahre enger Freund und musikalischer Vertrauter von Mieczyslaw Weinberg. Deshalb freuen wir uns besonders über die bevorstehende Uraufführung von Weinbergs "Zwei Lieder ohne Worte" für Violine und Klavier, die der Komponist im Jahre 1947 schrieb. An der Violine wird Linus Roth zu hören sein, Pianist ist Rosé Gallardo. [weiterlesen]

30.04.2019

Weinbergs Oper "Die Passagierin" erstmals in Israel

Am 30. April 2019 ist es soweit: Weinbergs Oper Die Passagierin wird an der Israeli Opera in Tel Aviv in der Bregenzer Fassung von David Pountney aus dem Jahr 2010 aufgeführt. Unter Leitung des amerikanischen Dirigenten Steven Mercurio spielt das Israel Symphony Orchestra Rishon LeZion. Die Bregenzer Inszenierung wurde bereits mehrfach von anderen Opernhäusern übernommen und in Warschau, London, Houston, Chicago, Detroit und Miami gespielt. Dass diese Oper, die die intensive Auseinandersetzung mit der Judenverfolgung im Dritten Reich zum Thema hat, nun in Israel gezeigt wird, stellt im großen Weinberg-Jubiläumsjahr einen Höhepunkt dar.     [weiterlesen]

04.04.2019

Die Passagierin: Weinbergs Oper feiert Premiere in Braunschweig

Bereits zum zweiten Mal im Jubiläumsjahr 2019 feiert Mieczysław Weinbergs Oper Die Passagierin Premiere: Im Staatstheater Braunschweig hebt sich am 6. April der Vorhang zu einer neuen Inszenierung von Regisseur Dirk Schmeding, die musikalische Leitung hat Christopher Lichtenstein. Die Aufführungen werden von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet: Lesungen, Gesprächsabende, Stadtführungen, Film und Vorträge präsentieren das Sujet und stellen in Zusammenarbeit mit der KZ-Gedenkstätte Schillstraße und der Jüdischen Gemeinde den Bezug zur Geschichte Braunschweigs während der NS-Zeit her. Wir sind gespannt auf die neue Inszenierung von Weinbergs Oper,... [weiterlesen]

11.03.2019

Nordic-Pulse-Tour mit dem Violinkonzert Nr. 1 von Gediminas Gelgotas

Heute beginnt die Tournee, die das 1. Violinkonzert des litauischen Komponisten Gediminas Gelgotas mit auf Reisen nach Litauen, Lettland, Estland, Finnland und Russland nimmt. Wie schon zur erfolgreichen Uraufführung im Jahr 2018 wird Kristjan Järvi mit der Baltic Sea Philharmonic und dem Violinisten David Nebel das jüngste Werk von Gelgotas präsentieren. Die ‚Nordic Pulse-Tour‘ führt das Orchester zu Spielstätten wir der Palanga Konzerthalle in Litauen, der erst im Jahr 2013 eröffneten, modernen Mariinsky II in St. Petersburg oder der von Alvar Aalto entworfenen Finlandia-Halle in Helsinki.   [weiterlesen]


Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren
Newsletter an.

E-Mail Adresse:

Mit der Bestellung des Newsletters erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Peermusic Classical GmbH meine Daten für den Versand des Newsletters verwendet. Mein Einverständnis hierzu kann ich jederzeit widerrufen und damit den Newsletter abbestellen. Näheres hierzu finden Sie jeweils am Ende des bezogenen Newsletters.


Aufführungen

(Auswahl)

Agustin Lara
Granada E-Flat Major
31.08.2019 Karlsaue, Staatspark
Staatsorchester Kassel
Mario Hartmuth


Zequinha Abreu
Tico Tico
05.09.2019 Las Palmas de Gran Canaria, Auditorio Alfredo Kraus
Inegale Joven Orquesta
Daniel Abad Casanova


Charles Ives
The Unanswered Question
06./07.09.2019 Hamburg, Elbphilharmonie
NDR Elbphilharmonie Orchester
Alan Gilbert


Arturo Marquez
Danzon No. 2
07.09.2019 Burbach, Römer
Philharmonie Südwestfalen
Huba Hollokoi