photo

Foto: © Friso Keuris

Theo Loevendie

(geb. 1930, Niederlande)

"Er gilt derzeit als einer der besten zeitgenössischen Komponisten der Niederlande mit einem Stil, der als frei, expressiv, experimentell und freudig beschrieben werden kann." Calefax Reed Quintet

Besuchen Sie die persönliche Website von Theo Loevendie

Timbo


The Rise of Spinoza

Mit der Komposition seiner neuen Oper "The Rise of Spinoza", zu der er auch das Libretto geschrieben hat, erfüllt sich für Theo Loevendie ein lang gehegter Traum. Das Leben und Werk des niederländischen Philosophen Baruch de Spinoza (1632-1677) faszinierte ihn seit seiner Jugend. Spinoza gilt als Vordenker der Aufklärung.

Die konzertante Uraufführung fand am 11. Oktober 2014 im großen Saal des Het Concertgebouw in Amsterdam statt.  Es spielte das Niederländische Radio Philharmonisch Orkest unter der Leitung von Markus Stenz.

Theo Loevendie hat damit seine fünfte Oper vollendet.

„Loevendie schrieb selbst das Libretto, das mehr von Spionza erzählen will als nur die Ereignisse rund um seine Verbannung. Der Komponist legt den Schwerpunkt auf Dialoge und Handlung. Die sind äußerst bildhaft in der Musik beschrieben und machen neugierig auf eine szenische Darstellung. Loevendies Material scheint dafür bestens geeignet zu sein. „
Francois van den Anker, Operamagazine.nl, 13.10.2014


Together für zwei Klaviere

Dauer: 12 Min., Best.-Nr.: 3909 (29,50€ über Grahl & Nicklas), im Bild Seite 1-3 von 29

"Mir hat es immer große Freude gemacht, für junge Talente zu komponieren. Lucas und Arthur Jussen waren mir aufgefallen, als ich sie in Rundfunk und Fernsehen mehrfach spielen gehört hatte. 2012 fragten sie mich, ob ich nicht ein Werk für sie komponieren wolle. Dann kam dafür der Auftrag des Ministeriums und so schrieb ich 'Together', mein erstes Werk für 2 Klaviere, für die jungen Pianisten Lucas und Arthur Jussen."

Theo Loevendie

De Volkskrant

"Loevendies Stück ist transparent aufgebaut, poetische Traumakkorde sind in rhythmischen Figuren wunderbar eingebettet." Biella Luttmer über die Uraufführung, Vredenburg Utrecht, 2013 


Neueste Publikationen

Neueste CD-Produktion

Attacca Productions

Theo Loevendie

Strides - Works for Piano

Ralph van Raat (Pno)