Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseite entstehen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Im Folgenden finden Sie Informationen darüber, welche Daten bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite entstehen und  wie wir damit umgehen.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Verantwortliche Stelle im Sinne dieser Gesetze ist die Peermusic Classical GmbH, Sierichstraße 39, 22301 Hamburg. 

1. ANONYME DATENERHEBUNG (ZUGRIFFSDATEN)

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseiten und bei jedem Abruf der auf unseren Seiten hinterlegten Inhalte übermittelt Ihr Browser Daten, die protokolliert werden. Gespeichert werden dabei insbesondere Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge sowie der Name Ihres Internet Service Providers und die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Die Speicherung dieser Daten dient allein statistischen und systembezogenen Zwecken. Sie als Nutzer bleiben dabei anonym.

2. ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Ihre Daten werden von uns im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie uns diese bei der Registrierung, der Nutzung unseres Dienstes oder dem Abschluss eines Vertrags mitteilen.

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung verwenden wir diese Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, und für die technische Administration. 

Nach der vollständigen Abwicklung Ihres Vertrags löschen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Rücksicht auf die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen.

3. WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN AN DRITTE

Wir können Ihre personenbezogenen Daten dann an Dritte weitergeben, wenn Buchungen oder Vertragsabschlüsse von uns gemeinsam mit einem Drittanbieter angeboten werden. Zur Abwicklung Ihrer Bestellungen über den Shop übermitteln wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, Nachname, Adresse, ausgewählte Produkt und Bankdaten) an den Betreiber des Shops, die Firma Grahl & Nicklas GmbH, Gwinnerstraße 13 in 60388 Frankfurt/Main. Bei Bestellungen von Leihmaterial übermitteln wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten an die Firma Schott Music GmbH & Co. KG Weihergarten 5 in 55116 Mainz.

Soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Ordnung oder zur Strafverfolgung erforderlich ist, erfolgt eine Weitergabe der von Ihnen hinterlegten personenbezogenen Daten an die zuständigen Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden.

Eine darüber hinausgehende Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, insbesondere zu Werbezwecken, erfolgt nicht. Wir werden Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung nicht für Werbe- und Marketingmaßnahmen nutzen und Ihre Daten auch nicht an Dritte weitergeben oder verkaufen.

4. NUTZUNG DES WEBSHOPS

Wenn Sie in unserem Webshop etwas bestellen möchten, haben Sie die Wahl, ob Sie Ihre für die Bestellung notwendigen Daten nur einmalig für diese Bestellung angeben oder ob Sie ein Kundenkonto anlegen möchten, bei dem Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe gespeichert werden. Wenn Sie kein Kundenkonto anlegen, speichern wir Ihre Daten zu dem Zweck der Vertragserfüllung und löschen diese, sobald wir zur Speicherung nicht mehr rechtlich verpflichtet sind. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Bei Anlegung eines Accounts unter „Mein Konto“ werden die von Ihnen dort angegebenen Daten widerruflich gespeichert; Sie können das Konto im Kundenbereich stets löschen.

Ihre angegebenen Daten verwenden wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu geben wir Ihre Adressdaten an ein beauftragtes Versandunternehmen weiter und gegebenenfalls Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank. Wir löschen diese nach Abwicklung des Vertrages und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten. 

Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, zu verhindern, wird der Bestellvorgang per SSL-Technik verschlüsselt. 

5. BESTELLUNG VON LEIHMATERIAL

Sie haben die Möglichkeit, sich über das auf unserer Webseite zum Download angebotene Bestellformular Notenmaterial auszuleihen. Ihre hierbei angegebenen Daten verwenden wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu geben wir Ihre Adressdaten an ein beauftragtes Versandunternehmen weiter und gegebenenfalls Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank. Wir löschen diese nach Abwicklung des Vertrages und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten. 

6. COOKIES

Unsere Webseite nutzt sog. „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Unsere Webseite nutzt sog. Transiente Cookies. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Sofern Ihr Browser dies zulässt, können Sie die Installation der genannten Cookies selbstverständlich auch ablehnen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht alle Funktionen unserer Webseite in vollem Umfang nutzen können.

7. WEBTRACKING

Wir nutzen für unsere Webseite „Google Analytics“, einen Webanalysedient der Google Inc.. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite ermöglichen. Die durch die Cookies auf diese Weise erzeugten Informationen werden (einschließlich Ihrer IP-Adresse) in der Regel an einen von der Google Inc. betriebenen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Google Inc. wird diese Informationen dazu nutzen,

  1. die Nutzung der Webseite durch Sie auszuwerten,
  2. für uns als Betreiber dieser Webseite Reports über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zusammenzustellen und
  3. weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Diese Informationen wird die Google Inc. ggf. an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Informationen im Auftrag der Google Inc. verarbeiten. Die Google Inc. wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von der Google Inc. gespeichert werden, in Verbindung bringen.

Mit einer entsprechenden Einstellung Ihres Internet-Browsers bzw. Ihrer Firewall können Sie die Installation der Cookies verhindern. Auch hier möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht alle Funktionen unserer Webseite in vollem Umfang nutzen können.

8. SOCIAL MEDIA PLUG-INS

(1) Wir setzen Social-Media-Plug-ins von Facebook und Twitter ein. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie an dem Twitter bzw. Facebook Logo bzw. dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. 

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von Facebook bzw. Twitter hergestellt. Diese erhalten dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Zudem werden die unter 1. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt, wobei im Fall von Facebook nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland nur eine anonymisierte IP erhoben wird. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei diesem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

(2) Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. 

(3) Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.

(4) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. 

(5) Adressen der jeweiligen Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: www.facebook.com/help/186325668085084, www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other applications sowie www.facebook.com/about/privacy/your-info everyoneinfo. 

b) Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy. 

9. NEWSLETTER

Als zusätzliche Serviceleistung bieten wir Ihnen unseren Newsletter an. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-In Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie diese E-Mail nicht bestätigen, wird Ihre E-Mail automatisch gelöscht. Sofern Sie dem Wunsche nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. 

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Ihren Widerruf können Sie jederzeit per E-Mail an info@peermusic-classical.de  bzw. durch Klick auf den jedem Newsletter bereitgestellten Link ausüben.

10. DATENSICHERHEIT

Wir unterhalten technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

Wir weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

11. AUSKUNFT/ LÖSCHUNG / SPERRUNG

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse an uns wenden: info@peermusic-classical.

 

Stand: August 2016