Der Musikverlag

Peermusic Classical verlegt zeitgenössische klassische Musik - unter dem Dach von peermusic, einem der führenden privaten Musikverlage der Welt, mit seinen Klassik-Niederlassungen in Hamburg und New York.

11.03.2015
Uraufführungen

NEUE ÖKUMENE

Das 250-jährige Bestehen der Hamburger Patriotischen Gesellschaft und der 80. Geburtstag des Komponisten Dieter Einfeldt werden in der Hamburger St. Georg-Kirche mit einem Jubiläumskonzert gefeiert. [weiterlesen]

27.01.2015
Komponisten

Die Passagierin - Oper Frankfurt

© Oper Frankfurt

Die Oper Frankfurt präsentierte mit der Premiere am 1. März 2015 eine Neuproduktion von Mieczyslaw Weinbergs Oper Die Passagierin. Zuvor äußerte sich in einer Sonderveranstaltung am 28. Februar 2015 die 91-jährige Auschwitz-Überlebende Zofia Posmysz über ihre dem Libretto zugrundeliegende Novelle. [weiterlesen]

20.01.2015
Neuerscheinungen

Play Now! Colourful ∙ Tuneful ∙ Rhythmical

Leporello

In der neuen Reihe Music for The Twiolins wird vom Crossover Composition Award prämiertes neues Repertoire für Violinduo veröffentlicht. Diese Werke und deren Komponisten werden im druckfrischen Leporello vorgestellt. [weiterlesen]

19.01.2015
Komponisten

Ballettpremiere Anna Karenina

© Theater Vorpommern

Choreograph Ralf Dörnen wählte ausschließlich Musik von Mieczysław Weinberg für das Ballett Anna Karenina, seine neue Inszenierung nach Lew Tolstoi. Weinbergs Sinfonien Nr. 5, Nr. 17 und Nr. 20 sowie das Konzert für Violoncello und Orchester liegen der Werkauswahl für sein Ballett in 2 Akten zugrunde. Somit werden diese Werke erstmalig vertanzt.  [weiterlesen]

05.01.2015
CD-Veröffentlichung

Mohammed Fairouz: Follow, Poet

© Deutsche Grammophon

Am 27. Januar 2015 wurde die neue CD mit dem Titel "Follow, Poet" von Mohammed Fairouz bei der Deutschen Grammophon veröffentlicht. Dies ist zum einen das Debütalbum des jungen, amerikanischen Komponisten bei dem gelben Label. Zum anderen führt Universal Music Classics mit Fairouz' Album die neue Serie "The Return to Language" ein. [weiterlesen]


Aufführungen

(Auswahl)

Mieczyslaw Weinberg
Piano Quintet op. 18
14. / 19.04.2015 Stuttgart, Kammertheater / Liederhalle
Mitglieder Staatsorchesters Stuttgart


Charles Ives
Symphony no. 2
18.04.2015 Stockholm, Konserthus
Norrköpings Symfoniorkester
Michael Francis


Charles Ives
The unanswered Question
23.04.2015 Trondheim
Trondheim Symfoniorkester
Michael Francis


Charles Ives
Symphony no. 2
24.04.2015 Göttingen, Stadthalle
Göttinger Symphonie Orchester
Svetoslav Borisov